Maike Freche

Maike Freche

Unsere aktuelle Ausstellung ist bis zum 31. August für Sie geöffnet!

Gezeigt werden Bilder von Maike Freche, 1960 in Nordfriesland geboren und aufgewachsen.

Maike Freche hat an der Münchner Meisterschule für Grafik- und Modedesign studiert. Seit einigen Jahren konzentriert sie sich auf die Malerei und hat dabei Ihren eigenen Stil entwickelt.

Sie malt auf Leinwand aber auch auf altem Holz.

Zu ihren internationalen Ausstellungen gehören der Sentiero d’Arte in Trarego/Italien und die „art-Sylt“.

Strandsehnsucht

Strandsehnsucht

Acrylmalerei und Collagen von Udo Schäfer.

Udo Schäfer wurde 1959 in Marl/Westfalen geboren. 

Von 1980 bis 1985 studierte er an der Fachhochschule für Grafik und Design in Münster und war danach als freier Künstler in München tätig.

Seit 2000 hat Udo Schäfer seinen ersten Wohnsitz auf Norderney, wo er sich der maritimen Malerei mit einem ganz eigenen Charakter widmet.

Seine Bilder sind vom 11. Juli bis 4. Oktober in der Galerie LandART im Hotel Villa Norderney im Küstenbadeort Neßmersiel zu sehen.

Am Wasser

Am Wasser

Malerei von Rita Viehoff.

Bis zum 31. Mai sehen Sie in unserer Galerie Bilder zum Thema Wasser von Rita Viehoff.

Ihre Bilder auf Leinwand und Papier fangen Lichtstimmungen am Wasser ein.

Auf vielen Arbeiten sind Boote am Ufer zu sehen, andere zeigen Figuren am Strand.

Inspiriert wurde die Malerin und Journalistin auf Reisen durch Italien und Dänemark.

Bearbeitete Fotos bilden die Vorlage zu den atmosphärisch dichten Malereien.

Weitere Informationen: www.ritaviehoff.de

Ostfriesische Häuptlinge

Ostfriesische Häuptlinge

Eine Ausstellung des Künstlers Holger Hülsmeyer.

Holger Hülsmeyer lebt in Schwerte.

Er ist Künstler und Radiomacher beim WDR-Radio, seit den achtziger Jahren widmet er sich der Kunst.

Zunächst wurde er bekannt durch seine dreidimensionalen Wort-Schrift- und Material-Bilder: „Denkbilder“

Später kamen Holzskulpturen hinzu, mit der Kettensäge aus Eiche oder Lärche „erschaffen“.

Die groben und kantigen Kunstwerke sind inzwischen sein Markenzeichen.

2010 gewann er das internationbale Bildhauser-Syposium Kulturhauptstadt Ruhr.

Zur Eröffnung seiner Ausstellung zeigte Holger Hülsmeyer sein Können einem begeisterten Publikum.

Aus einer Buche entstand der Häuptlingsbaum von Neßmersiel – ein lebendiges Kunstwerk vor der Galerie LandART.